Anlagenbeschreibung Unsere neue Ausstellungsanlage nach schweizer Motive entsteht seit 2006. Sie ist als klassische Ausstellungsanlage konzipiert und soll in Form eines Schaufensters eine typisch schweizerische Streckenführung mit dichtem Zugverkehr zeigen. Als Besonderheit findet vorbildgerecht Linksfahrtbetrieb mit langen und schweren Zügen statt. Um diesen dächten Zugbetrieb zu gewährleisten, befinden sich hinter der Felskulisse zwei große Schattenbahnhöfe. Die Modellbahnanlage ist transportabel ausgeführt. Im gegenwärtigen Bauzustand wurde die Anlage erstmals im Januar 2009 auf der "Modell und Bahn" im Rosenhof Görlitz dem Publikum vorgestellt. Transalpin auf der Bergfahrt (Foto: Ulrich Thorhauer) Schnellzug auf der Strecke (Foto: Ulrich Thorhauer) Ein Bauzug fährt talwärts (Foto: Ulrich Thorhauer) Die rollende Landstraße (Foto: Ulrich Thorhauer) Alle Anlagen können auch auf Ausstellungen ausgestellt werden. Bei Interesse bitte melden! © Modellbahn-, Modellbau- u. Puppenverein 2008 - 22.07.2017